Direkt zum Inhalt

Naecoer

LANDWIRTSCHAFT

KONTEXT

Sauerstoff ist ein essentieller Nährstoff für Pflanzen, da er die aerobe Atmung ermöglicht, einen wesentlichen Pflanzenprozess, der Energie für das Wurzelwachstum und die Nährstoffaufnahme freisetzt. Der gelöste Sauerstoff (DO), der in den zur Bewässerung von Pflanzen verwendeten Nährlösungen enthalten ist, wird von den Wurzeln aufgenommen. Ist es erschöpft, werden das Pflanzenwachstum und die Aufnahme von Wasser und Mineralien verringert.

Der teilweise oder vollständige Sauerstoffmangel im Wurzelbereich hat je nach Pflanzenart unterschiedliche Folgen. Das erste Anzeichen einer unzureichenden Sauerstoffversorgung der Wurzeln ist häufig das Welken der Pflanze bei Hitze und starkem Lichteinfall. Unzureichender Sauerstoff verringert die Durchlässigkeit der Wurzeln und führt zur Ansammlung von Giftstoffen. Dann kann die Pflanze nicht genügend Wasser oder Mineralien aufnehmen, um ihr Wachstum zu ermöglichen. Dieses Welken geht mit einer Verlangsamung der Photosynthese und der Kohlenhydratübertragung einher. Mit der Zeit nimmt das Pflanzenwachstum ab und die Leistung wird beeinträchtigt. Bleibt der Sauerstoffmangel bestehen, wird ein Mineralstoffmangel sichtbar, die Wurzeln sterben ab und die Pflanze verkümmert.

Bei Sauerstoffmangel produzieren Pflanzen ein Stresshormon namens Ethylen. Ethylen reichert sich in den Wurzeln an und führt zum Kollaps der Zellen in diesem Bereich. In diesem Stadium können Krankheitserreger wie Pythium leicht die Pflanze übernehmen und zerstören.

Gesunde Wurzeln mit ausreichend Sauerstoff können je nach Bedarf gezielt Nährstoffionen aus der umgebenden Lösung aufnehmen. Stoffwechselenergie zur Förderung der Nährstoffaufnahme wird durch den Sauerstoff gewonnen, den die Wurzeln atmen. Tatsächlich kann es unter anaeroben oder sauerstoffarmen Bedingungen zu einem Nettoverlust an Nährstoffionen aus dem Wurzelsystem einer Pflanze kommen. Ohne ausreichend Sauerstoff können Pflanzen Mineralien nicht in der für eine maximale Entwicklung erforderlichen Konzentration aufnehmen. Durch die Aufrechterhaltung eines hohen Gehalts an gelöstem Sauerstoff entstehen gesunde Wurzeln mit der nötigen Energie, um Nährstoffe aufzunehmen und Wasser und Mineralionen schnell zur Pflanze zu transportieren.

TRADITIONELLE METHODE

Zwar gibt es eine Reihe von Methoden, mit denen Sauerstoff in eine Nährlösung eingebracht werden kann, viele davon sind jedoch teuer und werden von Kleinproduzenten nicht oft eingesetzt. Die Ozonbehandlung ist ein klares Beispiel.

Stattdessen ist das Eindringen von Luft durch Nährstoffe, die den Pflanzen in Bewässerungssystemen zugeführt werden, eine der am häufigsten verwendeten Methoden, um mehr gelösten Sauerstoff in das Wurzelsystem einer Pflanze zu bringen. Luftpumpen sind in verschiedenen Größen erhältlich und können mit einem oder mehreren Ausströmern oder Diffusoren betrieben werden. Diese Geräte bringen Hunderte Mikrobläschen der Umgebungsluft in die Nährlösung ein. Leider haben diese Blasen eine Größe von einem Mikrometer oder mehr. Anschließend steigen sie schnell an die Oberfläche und verteilen sich, bevor die Lösung die Pflanzen erreicht.

Beim Aufsteigen der Blasen wird etwas Sauerstoff absorbiert, die Absorptionsrate ist jedoch relativ gering. Um die gewünschten DO-Werte zu erreichen, müssen große Gasmengen zugeführt werden. NAECOER behebt diese Ineffizienzen mit seiner revolutionären, patentierten Nanobläschen-Technologie. Unsere Anwender berichten von Produktionssteigerungen von bis zu dreißig Prozent, abhängig von der Ernte und anderen Faktoren.

SAUERSTOFFTECHNOLOGIE NAECOER

Denn die Systeme NAECOER Sie arbeiten bei Hoch- und Niederdruck, sie können über einen Sauerstoffgenerator mit Sauerstoff versorgt werden, der außer Strom keine laufenden Betriebskosten verursacht. Die Effizienz der Technologie bei der Gasnutzung macht Sauerstoff zu einer praktikablen Option mit geringen Anschaffungskosten.

Die von erzeugten Nanobläschen NAECOER Sie bleiben über lange Zeiträume in Lösung, mehr als genug Zeit, damit Sauerstoff durch jede Art von Bewässerung oder Hydrokultursystem die Wurzeln der Pflanzen erreichen kann. Unsere Technologie kann auch in Aquaponiksystemen sehr effektiv sein.

Bei bestimmten Anwendungen, abhängig von der Gesundheit des Wachstumsmediums, NAECOER integriert nützliche Mikroben in seine Lösungen, um optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen. Die Technologie von NAECOER Es maximiert nicht nur die Sauerstoffversorgung der Pflanzenwurzeln, sondern fördert auch die schnelle Vermehrung der eingeführten nützlichen anaeroben Bakterien und verbessert den Boden.

Wie Sie gesehen haben, können Nanobläschen einen großen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen.

Landwirtschaft | Umwelt | Medizinisch | Reinigung | Angeln | Aquakultur | Mahlzeit
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern für ihre ordnungsgemäße Funktion und zu Analysezwecken. Es enthält Links zu Websites Dritter mit Datenschutzrichtlinien Dritter, die Sie beim Zugriff möglicherweise akzeptieren oder nicht akzeptieren. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Akzeptieren“ erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer Daten für diese Zwecke einverstanden. Konfigurieren und weitere Informationen
Datenschutz